Gleiten, Fahren ... - ... Wintersport

Skitag der Klassen 7So heißt es in einem der „Bewegungsfelder“ des Sek I-Kernlehrplans Sport für das Gymnasium in NRW, das die komplette Jahrgangsstufe 7 am Dienstag, den 17.01.2017, erfüllte.

Bei sehr guten Bedingungen genossen die Kassen 7a, 7b und 7c zusammen mit ihren Klassenlehrern Herrn Grosser und Herrn Prenger bzw. mit ihrer Klasserlehrerin Frau Mimberg und der ausgebildeten Skilehrerin Frau Röllecke den ersten schönen Schnee des Jahres 2017. An der Hunau bei Bödefeld wurde gerodelt und Ski gefahren.

Viele Eltern halten einen Auslandsaufenthalt Ihres Kindes für eine wichtige und bereichernde Erfahrung. Die Schule sieht das genauso, sie begrüßt und fördert solche Vorhaben, es sei denn, es gäbe triftige Gründe, die dagegen sprechen (z.B. die Gefährdung der Schullaufbahn durch den u.U. mit einem Auslandsaufenthalt verbundenen Unterrichtsausfall). Im Rahmen der bestehenden Schulpartnerschaften gibt es eine Reihe von Möglichkeiten für einen solchen Auslandsaufenthalt, die von der Schule direkt unterstützt werden. Diese Möglichkeiten sollen hier kurz einmal tabellarisch dargestellt werden.