2019 11 04 Foto ScheckuebergabeUnser Antrag auf Projektmittel zum Aufbau eines "3D-Labs" hatte Erfolg: Die Arconic Foundation des Arconic-Konzerns, zu dem die Tital GmbH in Bestwig gehört, macht unser Vorhaben mit einer Spende von 30.000 US$ (knapp 27.000 €) möglich. Am Montag, 4.11., waren Herr Deckers und Pater Julian zur Scheckübergabe nach Bestwig eingeladen.

2019 11 05 Poetryslam2Wie kreativ man mit Worten umgehen kann, das konnte der Literaturkurs bei seinem Besuch der Veranstaltung „Best of Poetry Slam“ erfahren. Am 27.10. fanden sich im Sauerland-Theater in Arnsberg vier erfolgreiche „Slamer“ zusammen, um sich mit ihren selbstgeschriebenen Texten zu messen. Wortgewaltige Formulierungen und fesselnde Inhalte, mal witzig, mal ernst, mal kritisch wurden dem Publikum geboten, und das aus einem weiten literarischen Feld zwischen Lyrik, Comedy, Kabarett und Prosa.

2019 07 10 Physikaktiv5Die Siegerteams der teilnehmenden Gymnasien und Gesamtschulen im Regierungsbezirk Arnsberg trafen sich am Freitag, dem 28.06.2019 zum Bezirkswettbewerb an der FH Südwestfalen in Hagen, um sich mit den anderen Schulen zu messen. Beim Finale der Aktion „Physik Aktiv“ im Audimax der Fachhochschule entstand eine echte Verbindung zwischen leidenschaftlichen Schülern und einem faszinierenden Fach.

2019 11 01 SanitäterEndlich ist es soweit. Der erste Schulsanitätsdienst beginnt ab dem 4. November 2019 von montags bis freitags jeweils in den beiden großen Pausen im neuen Sanitätsraum, direkt neben dem Sekretariat.

Acht vom Deutschen Roten Kreuz ausgebildete Ersthelferinnen und Ersthelfer aus der Jahrgangsstufe 9 stehen jeweils zu zweit in jeder Pause zur Verfügung, um eine Erstversorgung z.B. bei Verletzungen vorzunehmen.

2019 06 15 KlasseSingen4Am Samstag, den 15.06.2019 war es endlich soweit:

Pünktlich um 8.15 Uhr wurden die Klassen 5 unserer Schule abgeholt und wir fuhren in die Dortmunder Westfalenhalle. An diesem Tag fand das Konzert „Klasse, wir singen!“ statt.

2019 05 14 DechemaX2zu den besten ausgezeichneten Teams von über 2800 Teams aus rund 750 Schulen, die am 19. Dechemax-Schülerwettbewerb teilnahmen.

Ein Stück über Themen wie die Emanzipation der Frauen, Proteste gegen Krieg und demographischen Wandel klingt zunächst viel zu modern, als dass man seine Entstehungszeit in der Antike vermuten würde. Doch dass sich beides durchaus miteinander vereinbaren lässt, beweist Michela Göskens modernisierte Fassung der griechischen Komödie „Lysistrata – Der Krieg muss weg!“, die die „Theatiner“ Theater AG des Gymnasiums der Benediktiner am 14. und 16.06. nach ausgiebigem Proben aufgeführt hat.