Anmeldung

Anmeldezeiten sind Samstag, 30.01.2021, 9:00 Uhr – 12 Uhr sowie  Montag, 01.02.2021 und Dienstag, 02.02.2021 jeweils 9:00 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 Uhr – 18:00 Uhr im Sekretariat.
Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen erforderlich: Kopie des letzten Grundschulzeugnisses, Schulformempfehlung der Grundschule und das Familienstammbuch. Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt keine Rolle.

Ein vorweihnachtliches Konzert in der Abteikirche gehört eigentlich zu den alljährlichen Highlights, zumal bei dieser Gelegenheit sowohl die erfahrenen Musiker als auch auch die Jüngsten zeigen, was sie gelernt haben und damit ihrer Zuhörer begeistern können - sei es als eigenständiges Live-Konzert oder eingebettet in einen vorweihnachtlichen Gottesdienst für die Schulgemeinde.

Ausgerechnet in diesem Jahr, in dem wir mit unserem neuen Angebot der Bläserklasse ab Klasse 5 gestartet sind, macht uns die Corona-Pandemie auch durch das geplante Konzert einen Strich. Natürlich konnte auch der Unterricht für unsere Bläserinnen und Bläser angesichts des notwendigen Hygieneschutzkonzeptes nicht in der üblichen Form stattfinden. Dass unsere Jüngsten aber dennoch schon Beachtliches lernen konnten, zeigen sie in dem "Digitalen Weihnachtskonzert 2020". Darüber hinaus haben auch die Schulband und die Big Band unseres Gymnasiums sich in dieses Konzert eingebracht.

2017 07 20 educatiobenedicti1Die hohen Infektionszahlen bei der Covid-19-Pandemie haben zur Folge, dass bestimmte Informationsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, die sich für einen Wechsel in die Stufe 5 oder die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe (EF) im kommenden Sommer interessieren, nicht in der gewohnten Form stattfinden können.

KW51 - Schulbetrieb

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler!

Angesichts der zuletzt wieder gestiegenen Infektionszahlen hat der Ministerpräsident des Landes NRW, Herr Laschet, heute Mittag in einer Pressekonferenz den Übergang der Schulen in NRW in Distanzunterricht (ab Klasse 8) ab Montag angekündigt.

Wenig später konkretisierte das Schulministerium die ab Montag, 14. Dezember 2020, geltenden Vorgaben in einer Schulmail.

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

ElternsprechtagLiebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

wir laden Sie herzlich zum Elternsprechtag am 13. und 14. November 2020 ein!

Angesichts der gültigen Corona-Betreuungsverordnung erscheint ein Elternsprechtag in der üblichen Präsenzform nicht angebracht, zumal er dem Gebot der Vermeidung von nicht notwendigen Kontakten zuwiderläuft.Da die Erfahrungen aus dem Elternsprechtag des letzten Halbjahres, der telefonisch nach Buchung von Terminen via WebUntis durchgeführt wurde, überwiegend positiv waren, wollen wir auch nach entsprechender Rücksprache mit dem Vorsitzenden der Schulpflegschaft, Herrn Döller, diese Form auch für den nun anstehenden Elternsprechtag am 13.11.20 (15-19 Uhr) und 14.11.20 (9-12 Uhr) wählen.