Aufnahme in die Klasse 5 und die Oberstufe


Eltern, deren Kinder die 4. Klasse der Grundschule besuchen, müssen bald entscheiden, welche Schulform und welche Schule in Frage kommen. Aber auch nach erfolgreichem Abschluss der Haupt- oder Realschule stellt sich die Frage, ob der Besuch der gymnasialen Oberstufe sinnvoll ist. Dieser Weg führt zur allgemeinen Hochschulberechtigung oder dient als Einstieg in eine qualifizierte Berufsausbildung.

Welche Ansprüche werden in der neuen Schule gestellt? Worin besteht die Eigenart des Gymnasiums der Benediktiner als freie Schule in der Trägerschaft der Abtei Königsmünster? Welche unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebote macht die Schule? Gibt es Hilfen für den Übergang? Wie läuft das Anmeldeverfahren ab? Da sich erfahrungsgemäß bei der Aufnahme in die Klasse 5 andere Fragen ergeben als bei dem Übergang in die gymnasiale Oberstufe, bieten wir zwei Informationsveranstaltungen an.

Information für die Aufnahme in Klasse 5 Information für die Aufnahme in die gymnasiale Oberstufe

Dienstag, 05.12.2017, 19.30 Uhr: 

Infoveranstaltung mit H. Plugge (Schulleiter) und B. Hirschberg (Koordinatorin der Erprobungsstufe) in der Aula des Gymnasiums der Benediktiner

Donnerstag, 07.12.2017, 17.00 Uhr:

Infoveranstaltung mit H. Plugge (Schulleiter) und B. Peters (Koordinatorin der Sekundarstufe II) in Raum 130 der Schule (Eingangsbereich zur Aula)

Das Gymnasium der Benediktiner wird im Rahmen der rechtlichen Regelungen, die in den nächsten Wochen und Monaten vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW zu erwarten sind, zum neunjährigen Bildungsgang im Gymnasium (G9) wechseln. Diese Umstellung wird auch für die Schüler/innen und Eltern des kommenden 5er-Jahrgangs relevant sein. Dazu wird es bei der Veranstaltung am 5. Dezember zusätzliche Informationen geben.

Interessierte Schüler/innen und Eltern sind zu diesen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tag der offenen Tür:

Am darauffolgenden Samstag (9. Dezember 2017) findet der Tag der offenen Tür statt. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, für die der Wechsel in die Klasse 5 einer weiterführenden Schule bevorsteht, sowie deren Eltern und Angehörige. Ebenso können interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen von Haupt- und Realschulen die Gelegenheit nutzen, sich einen Eindruck von der Schule zu verschaffen und Fragen zur gymnasialen Oberstufe zu klären. In der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr werden Rundgänge angeboten. Hierbei besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten der Schule kennen zu lernen und dabei mit Lehrern/innen, aber auch mit Schülern/innen des Gymnasiums über Fragen rund um Schule und Unterricht zu sprechen. In vielen Fachräumen können die Schülerinnen und Schüler interessante Dinge entdecken und selbst ausprobieren. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Gelegenheit für weitere Gespräche. Außerdem wird es eine Kinderbetreuung für jüngere Geschwisterkinder sowie Spiel- und Sportangebote geben. Auch eine öffentliche Probe des Unterstufenchores findet statt.