2017 04 02 avicres 512Erlös der Spendenaktion ist gut angekommen

Anfang April erreichte uns ein Brief der Avicres-Aktion: Mit Hilfe des Erlöses der Advents-Spendenaktion (3634,39 €) unserer Schülerinnen und Schüler konnten Spielgeräte im Campo Alegre neu angeschafft bzw. erneuert werden. Einige Fotos zeigen, dass die Kinder dort sich darüber freuen.
Der Großteil der Spende wird für die pastorale Familienarbeit der Avicres verwendet: Zu dieser Arbeit gehört es, dem Elend sozial und seelisch verwundeter Kinder und Jugendlicher sowie zerstörter Familien 'an die Wurzel' zu gehen.

Das Schreiben gibt uns die Rückmeldung, dass der Einsatz, den viele Schülerinnen und Schüler für die Aktion eingebracht haben, und natürlich auch der vielen großzügigen Spender, sich gelohnt hat - diese Hilfe ist bei denen, die sie benötigen, unmittelbar angekommen!

Wer es selbst lesen will, findet das Schreiben im Schaukasten der Avicres-Aktion in der Pausenhalle!

"Shoester" im Zwischenfinale Hamburg Auf großen Fußspuren - Bennis auch 2017 wieder vorn dabei!

2016 legten „Turnaround Candy“ (Henri Dümpelmann, Yannik Berndt, Ann-Julie Peters, Dana Labe, Tom Niklas Pohlmann) mit ihrem biologisch abbaubaren Kaugummi und dem 2. Platz im Bundesfinale unseren bisher stärksten Auftritt bei „Jugend gründet“ vor.

In modularen Schuhen folgt ihnen jetzt das Team „Shoester“ nach: Mit ihrem Businessplan landeten Loris Andrasch, Thilo Dettmann, Sebastian Körner, Hendrik Plett, Jannis Schläger und Jasper Wiltfang auf Platz 26 (von 707 Wettbewerbern) und sicherten sich die Teilnahme an einem der drei Halbfinal-Events in Hamburg am 27. und 28. März 2017.

2017 03 09 dfb partnerschulenBeim Turnier der DFB-Partnerschulen am Donnerstag, 9. März 2017, war unser Team im Torabschluss vom Pech verfolgt.

Die Bilanz: 1 gewonnenes Spiel, 1mal unentschieden, 3 verlorene Spiele. Die Trainerin, Frau Schütte, versicherte: "Im Sommer starten wir beim Turnier wieder mit der gewohnten Stärke durch."

 

2017 03 22 Team BennisSowohl Mädchen als auch Jungen der WK 3 erreichen den 2. Platz

26 Schülerinnen und Schüler haben am Mittwoch, dem 22. März, an den Kreismeisterschaften im Schwimmen in Sundern teilgenommen und super Leistungen als Teams für unsere Schule erbracht.

Nach zahlreichen Einzelstarts und vier spannenden Staffelläufen konnten sowohl die Schwimmerinnen und Schwimmer der WK 2 (Jahrgänge 2001-2003) als auch der WK 3 (Jahrgänge 2004-2005) stolz auf sich sein.

Unsere Schülerin beim Milchcup auf Bezirksebene

MilchcupUnsere Schülerinnen und Schüler haben am Freitag, 3. März, mit viel Spaß und großem Erfolg am bekannten Tischtennis-Rundlauf-Turnier auf Bezirksebene teilgenommen und sich und unsere Schule sehr gut präsentiert. Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch zu der erbrachten Leistung.

Besonders hervorzuheben sind diesbezüglich die beiden Mädchenteams, die jeweils als Zweite nur ganz knapp den Turniersieg und damit das Ticket zum Endturnier nach Düsseldorf verpasst haben.

Zu diesen Teams gehören:
Klasse 5b: Maja Hesse, Hannah Kukic, Tamika Kunk, Hannah Tiedemann
Klasse 6c: Vivien Bischoff, Leonie Temme, Bianca Vornweg, Angelika Warkentin

 

2017 03 17 Bibelbrot 5cIm Rahmen der Einführung in die Bibel haben einige Schüler und Schülerinnen der 5c mit ihrer Religionslehrerin, Frau Hoffmann-Weber, einen „Bibelkuchen” gebacken. Das Rezept ergibt sich aus entsprechenden Bibelstellen:

Karnevalsfeier der SVAm Altweiberdonnerstag fand wie in jedem Jahr die von der SV organisierte Karnevalsfeier für die fünften und sechsten Klassen statt. Neben Musik, Polonaisen, Kamelle und vielen schönen Kostümen gab es auch eine Fülle an Spielen und Wettkämpfen, wie Tauziehen, Dickmanns-Wettessen, dem Mumien-Spiel, Apfeltauchen und vielen mehr, bei denen die Klassen ihr Geschick unter Beweis stellen mussten. Auch wenn am Ende die Klassen 5b und 6c knapp gewinnen konnten, so gab es für alle anderen hoffentlich auch genügend Spaß und Kamelle!